ISPA – Institut für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg
 
Das Institut für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg (ISPA) ist in den Bereichen Forschung, Weiterentwicklung und Ausbildung tätig. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung und Evaluierung von ganzheitlichen Versorgungsmodellen für Einrichtungen und Fachpersonal, die Früh- und Risikogeborene sowie chronisch- und schwerstkranke Kinder und Jugendliche versorgen. Das ISPA ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung der Bunten Kreis Nachsorge gGmbH und ist an den Bundesverband Bunter Kreis e.V. angegliedert.

Bunter Kreis Nachsorge gGmbH
Bundesverband Bunter Kreis

Als unabhängiges Institut und Kooperationspartner arbeitet es mit namhaften Firmen rund um die Themenfelder der pädiatrischen Nachsorge zusammen.
UNSERE VERSORGUNGSMODELLE

Aufbau von pädiatrischer Nachsorge nach Modell Bunter Kreis  mehr

Aufbau von übertragbaren Angeboten für Geschwister von hochbelasteten Familien Projekt Geschwisterkinder

CASE MANAGEMENT

Case Management als Handlungsansatz auf
>> Fallebene
>> Organisationsebene
>> Systemebene
Fort- und Weiterbildungen

 
ISPA-Bunter Kreis gGmbH, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg, Tel. 0821 400 4860, Fax 0821 400 174840